Überspringen zu Hauptinhalt
Bis Hierhin Und Nicht Weiter!

Bis hierhin und nicht weiter!

Wetterbedingt fahre ich zurzeit viel mit der Deutschen Bahn. Bei dieser Art zu Reisen erlebt man fast jedes Mal kuriose Geschichten. Unabhängig davon, dass sich fast bei jeder Zugfahrt aufgrund eines Polizeieinsatzes eine Verspätung einschleicht, lassen neuerdings die Gepflogenheiten, wie fremde Menschen miteinander kommunizieren sehr zu wünschen übrig. Man wird unhöflich angeraunzt, wenn man vorsichtig darauf aufmerksam macht, dass dieser Sitz reserviert ist. Leute knallen einem ihr Gepäck auf die Füße und vergessen permanent, dass sie sich nicht im Büro befinden und man als Unbeteiligter wirklich nicht über jede aktuelle fremde Firmensituation informiert werden möchte. Noch dazu im Ruhewagen. Aber für die ganzen harten Fälle bin ich gut vorbereitet. Ich habe mir eine imaginäre Liste mit „No Go´s“ angelegt und da ziehe ich wirklich durch. Der Witz ist, dass genau diese Situationen nie eintreten werden, da meine innerlich gesetzte Grenze ganz klar positioniert ist. So ist mein Tipp heute an Sie: Setzen Sie innere Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen und Ihre Entschlossenheit wird verhindern, dass Sie nie in solche Situationen geraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*